Herzlich Willkommen!
Akupunktur
Shiatsu
Bioresonanztherapie - Radionik
Phytotherapie
Persönliches
Aktuell - Blaupause
die-Heilpraxis
Marcel Buchle-Brügger
So wird behandelt
Wo hilft Shiatsu?
So wird behandelt

390001Titel-h2.1c_199x300.gif

Nach einem einleitenden Gespräch legen Sie sich in bequemer Kleidung auf eine japanische Matratze auf dem Boden.

Die Behandlung verläuft ruhig und ist geprägt von Achtsamkeit.

Ich werde Sie den Leitbahnen (Energiebahnen) entlang in ruhigen und fliessenden Bewegungen mit langsam an- und abschwellendem Druck behandeln. Der Druck wird durch die Verschiebung meines Körpergewichtes erzeugt. Ich setzte dazu meine Daumen, Hände und die Knie mit ein. Dehnungen und Gelenksrotationen aktivieren den Energiefluss zusätzlich und lösen Verspannungen.

Die Kunst des Shiatsu besteht darin, Energie auszugleichen und zum Fliessen zu bringen.

Meist wird der ganze Körper behandelt. Der Ablauf kann sich aber immer wieder etwas anders gestalten, da individuell auf die jeweilige Situation eingegangen wird.

Eine Sitzung dauert ca. 50-90 Minuten. Dabei kann die Behandlung mehr körperbezogen sein, oder auch zur Berührung auf ganzheitlicher Ebene werden.

Die Shiatsubehandlung eignet sich hervorragend, um in jedem Alter Ruhe und Entspannung zu finden. Durch die therapeutische Begleitung über eine bestimmte Periode verändern sich Energie-, Lebens- und Verhaltensmuster, so dass es Ihnen gelingt, die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Nach einer Behandlung fühlen Sie sich leicht, geborgen und ausgeglichen. Shiatsu löst die energetischen Blockaden und Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Herzlich Willkommen!AkupunkturShiatsuBioresonanztherapie - RadionikPhytotherapiePersönlichesAktuell - Blaupause